Gipfelmomente GIPFEL.MOMENTE

Snowboard

Mit einem Brett hinein in den Winterzauber. Egal ob Anfänger, Freestyler, Freerider oder Speedjunkie, mit Hilfe eines geprüften Snowboardlehrers ziehen Sie die ersten Kurven, verbessern die Technik, den Style und besonders das Sicherheitsgefühl.
Viele Sportbegeisterte haben Spaß, mit Gleichgesinnten in einer Gruppe zu lernen und ihre Eindrücke und Erfahrungen auszutauschen. Wer allerdings mehr Wert auf eine intensive Betreuung legt hat die Möglichkeit, mit einem Privatlehrer individuelle Unterrichtseinheiten zu buchen. Vom Kennenlernen der Ausrüstung über die ersten Rutschversuche, erstreckt sich das Angebot bis zum Racecarving oder Freeriden.
Das Wochenprogramm der Snowboardkurse richtet sich immer nach Schnee- und Wetterverhältnisse und Anzahl der Teilnehmer.

Preise:

2 Stunden pro Tag (Kurszeiten Anfänger: 10-12Uhr; Fortgeschritten: 13-15Uhr)

1 Tag

55

2 Tage

100

3 Tage

125

Zusatzangebot

Verlängerungstag ab 3.Tag & 4 PAX

25

Allgemeine Information

Anmeldung: Sie können sich online, per Mail, telefonisch oder direkt vor Ort anmelden.
Treffpunkt: Der Sammelplatz, wie auch Treffpunkt für Privatunterricht, ist grundsätzlich bei der Talstation der 8er-Gondel Mittersteinbahn (großer Gratis-Parkplatz), erreichbar mit PKW oder dem Bus der Tauplitzalm Alpenstraße.
Kursbeginn: Alle Skikurse starten immer am Montag. Gäste, die bereits Ski fahren können, haben auf Anfrage auch die Möglichkeit unter der Woche in einen Kurs einzusteigen.
Privatstunden: Montag bis Sonntag von 09:00 – 16:00 Uhr.
Einteilung entsprechend dem Können: 09:30 Uhr am Sammelplatz

Kursdauer: 10:00-12:00 Uhr Kurs, 12:00-13:00 Uhr Mittagspause und 13:00-15:00 Uhr Kurs  – aufgrund der derzeitigen Situation von Covid-19 können sich die Zeiten der Mittagspause ändern.
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen pro Gruppe

Liftkarten sind im Kurspreis nicht inkludiert! Die aktuellen Liftkartenpreise finden Sie auf www.dietauplitz.com.

Alle Preise verstehen sich inklusive 20% USt. Kredit- und Bankomatkarten werden akzeptiert. Für Unfälle wird nicht gehaftet. Eine Rückvergütung bereits bezahlter Kurstage kann nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests erfolgen.

Gipfelmomente